Mein Angebot ist eine geschmackvolle und ausgewogene Küche, die zu Ihnen und Ihrem Alltag passt und Freude macht. Ich koche vegetarisch und nach der Ayurveda Kochlehre mit besonderer Rücksicht auf Nährstoffkombinationen. Ich kann brauchbare Basics vermitteln und für Sie oder mit Ihnen  gemeinsam kochen. Kochworkshops biete ich zu speziellen Themen an.

GÄSTEBEWIRTUNG:

 

Sie möchten Gäste zuhause bewirten und Ihre Zeit nicht in der Küche verbringen müssen und freuen sich außerdem auf kreative, vegetarische Gerichte. Ich kümmere mich um die Menüplanung, den Einkauf und das Kochen. Die Küche hinterlasse ich natürlich aufgeräumt.

 

Oder: Wir kochen gemeinsam, mit Spaß an der Sache und ich verrate das eine oder andere meiner vegetarischen Küchengeheimnisse.

 

Preis: 62,- Euro pro Stunde plus Warenkosten.

KOCHWORKSHOPS:

 

Fröhliche, vegetarische Alltagsküche - schmackhaft, nahrhaft, raffiniert, geschmacksintensiv und unkompliziert. Lass dich überraschen!

 

Ayurveda Klassisch - Kleine Einführung in die Ernährung nach Ayurveda, Herstellung von  Gewürzmasalas, Gewürzmischungen, Ghee und Paneer, traditionelle Kitcharis und Suppen, Fladenbrote und Nachspeisen.

 

Special Needs:

Kochen und Backen glutenfrei, laktosefrei und vegan.

 

Kosten: 120,00/Person, Dauer: mit gemeinsamen Essen ca. 5 Stunden,

Teilnehmer: mind. 4 max. 8 Personen

 

Aufgrund der derzeitigen Situation gibt es noch kein Terminangebot.

Vegetarisches Küchenkonzept alltagstauglich, einfach und doch raffiniert:

 

Sie möchten sich gerne vegetarisch ernähren, wissen aber nicht so recht, wie das abseits von Pasta möglichst unkompliziert funktionieren könnte? Es soll schmecken und die nötigen Nährstoffe enthalten und auch nicht zu zeitaufwändig sein?


Ich kann gute Basics vermitteln, eine passende und zeitsparende Vorratshaltung mit Ihnen gemeinsam entwickeln und ein vegetarisches oder auch veganes Grundkonzept erstellen, das zu Ihnen passt und Spaß macht. Freude am Kochen ist natürlich Voraussetzung.

 

Bitte um direkte Anfrage bei Interesse!

fotos (c) maria kracikova